Warum Dich ausgedehnte Essenspausen nachweislich “jünger” und gesünder machen und was der Medizin-Nobelpreis 2016 damit zu tun hat? Und - gibt es “Lichtnahrung” wirklich?

Wichtig: Diese Modul inspiriert Dich zu bewusstem Essen und bewussten Essenpausen. Wir warnen dringend vor Selbstversuchen im Zusammenhang mit dem sogenannten “Lichtnahrungsprozess” und anderen Experimenten mit längerfristiger Nahrung- und/oder Flüssigkeitskarenz!

Das Geheimnis des Lichts

02112018_ (19)_1.jpg

Seminar für mehr Lebensenergie, Gesundheit und Bewusstsein mit P.A. Straubinger

(“Am Anfang war das Licht”, “Der Jungbrunnen-Effekt”)

Nächster Termin: 29./30. Juni 2019 in Salzburg


Wann: 29. & 30. Juni 2019 jeweils 10.00 bis 18.00

Das Seminar findet an einem Wochenende statt und umfasst 4 Module.

Samstag Beginn 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Modul 1 & 2)

Sonntag Beginn 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Modul 3 & 4)

(Einlass jeweils 09:00 Uhr)

Wo: Parkhotel Brunauer, Elisabethstrasse 45a, 5020 Salzburg (Nähe Hauptbahnhof)

Kostenbeitrag für alle 4 Module: 240 Euro (Normaltarif) / Frühbucherpreis (bis 15.6.) nur 198 Euro

szabo-viktor-1282127-unsplash.jpg

Basierend auf seiner “Geheimnis des Lichts”-Trilogie nimmt dich P.A. Straubinger (“Am Anfang war das Licht”, “Der Jungbrunnen-Effekt”) in diesem Seminar mit auf eine Reise durch die Mysterien des Lebens und zeigt Dir wie Du sie für ein glücklicheres, bewussteres und gesünderes Leben nutzen kannst.

Was ist Lebensenergie und wie kannst Du sie steigern?

Diese Wochenende hilft Dir unter anderem mit Intervallfasten und Meditation jünger, gesünder und glücklicher zu leben.

Darüber hinaus bekommst Du faszinierende Informationen, illustriert mit bislang unveröffentlichten Filmaufnahmen aus P.A. Straubingers jahrzehntelangen Recherche-Reisen (“Am Anfang war das Licht”, “Der Jungbrunnen-Effekt”) und lernst darauf aufbauend effektive Methoden um Dein volles Potential zu leben - für gesteigerte Lebenskraft und Lebensfreude.

Entdecke ungeahnte Möglichkeiten und echte “Superkräfte” in Dir…

Intuition, Vorahnung, Heilung ? Übernatürliche Fähigkeiten und warum auch Du sie hast ?

Auswahl der Seminarinhalte

Modul 1: Lichtnahrung, Kalorienmythos und Intervallfasten

Medizin-Nobelpreis 2016 für die Erforschung des Fastenphänomens Autophagie

Medizin-Nobelpreis 2016 für die Erforschung des Fastenphänomens Autophagie

  • Gibt es Lichtnahrung wirklich? Verblüffenden Hintergrundinformationen und Fallbeispiele aus den Recherchen zu “Am Anfang war das Licht”

  • Autophagie - Das Wunder der Zellreinigung durch Kurzzeitfasten“ - Warum uns essensfreie Zeiten jung, gesund  und schlank erhalten und weshalb wir deshalb nicht auf Genuss verzichten müssen. 

  • Der Medizin-Nobelpreis für Autophagie und seine revolutionären Erkenntnisse. 

  • Der Kalorienmythos und das Wunder der menschlichen Energiebilanz - Wie der menschliche Körper auch non-kalorisch ernährt wird und warum wir mehr sind als „biologische Verbrennungsmaschinen“. 

  • Was ist Lebensenergie, wie steigern wir sie und warum hochkalorische Ernährung dabei mitunter mehr schadet als nützt? 

  • Zucker - die gefährlichste Droge der Welt? 

  • Warum wir so oft für unseren „Emotionalkörper“ essen und unseren physischen Körper damit schädigen - und wie wir uns mit Meditation aus diesem Dilemma befreien. 

  • Wie uns Meditationspraxis dabei hilft, uns von (Essens-)-Süchten zu befreien und nebenbei glücklich, entspannt und leistungsfähig macht….und vieles mehr

02112018_ (137).jpg

Modul 2: Achtsamkeit und Meditation

  • Woher kommt Meditation ? Historische und spirituelle Hintergründe

  • Innere und äußere Achtsamkeit - Der Schlüssel zum erfüllten Leben. 

  • Was ist die beste Mediationstechnik für mich? Von der Atembeobachtung zur Gehmeditation. 

  • Wie wirkt und was bewirkt Meditation ? 

  • Meditation als Wundermittel für Körper und Geist und Seele. Welche wissenschaftlichen Belege gibt es bereits. 

  • Wie entwickle ich tägliche Meditationsdisziplin? Den inneren Schweinehund zum Freund machen. 

  • Meditation als Mittel zu Glück und innerem Frieden

  • Wie wir mit Meditation erfolgreicher und glücklicher im Beruf werden?

  • Fortschritte in der Mediationspraxis und wie wir sie erkennen?

  • Das innere Licht und der Weg zur Transzendenz

  • Siddhi, Charismen und Co -  Was haben „Superkräfte“ mit Meditation zu tun?

  • Im diesem Seminar kannst Du Dich in unterschiedlichen Meditationstechnikenselbst ausprobieren und bekommst alle Tools um sie dauerhaft in den Alltag zu integrieren.

Biophotonen - “Das Licht des Lebens” ?

Biophotonen - “Das Licht des Lebens” ?

Modul 3: “Das Licht des Lebens” - Das Mysterium Lebensenergie

Wilhelm Reich - Ein Schüler Sigmund Freuds und Pionier der Lebensenergie-Forschung

Wilhelm Reich - Ein Schüler Sigmund Freuds und Pionier der Lebensenergie-Forschung

Die Lebensenergie hat in unterschiedlichen Traditionen vielen Namen - Qi, Prana, Orgon. Und obwohl sie ein allgegenwärtiges Phänomen ist, dass jeder in seinem Körper billionenfach, in jeder Körperzelle er-lebt, hat die Wissenschaft nicht die geringste was es ist, das tote Materie zum Leben erweckt. 

 In diesem Modul gehen wir dem „Geheimnis des Lichts“ auf den Grund und schauen wie wir es noch mehr zum Strahlen bringen. 

Auroa.jpeg
  • Wie "Licht" unsere Zellen belebt?

  • Warum die klassische Wissenschaft die Lebensenergie nicht verstehen kann.

  • Die Pioniere der Lebensenergie-Forschung von den alten Tradition bis zu Reich, Tesla, Schauberger und Popp.

  • Feinstoffliche Materie - erste wissenschaftliche Zugänge.

  • Die Aura - was ist sie und wie kann man sie lesen?

  • Warum haben wir Schatten an unserem "Lichtkörper" - Was bewirken sie und wie werden wir sie los.

  • Wie uns Licht nähren und heilen - aber auch schädigen kann.

  • Warum altern wir ? Wie funktioniert Anti-Aging / Reverse-Aging

  • Endokrine Drüsen und Chakren - Wie der Lichtkörper mit dem grobstofflichen Körper interagiert

  • Praktische Übungen und “Lichtkörper”-Meditation

Anhand alter medizinischer Traditionen des Ostens und  fortschrittlicher Wissenschaft des Westens erfahren wir über das "Geheimnis des Lichts" in unserem Körper. Wie wir es aufnehmen und   verteilen können sowie wie wir es für unser Wohlbefinden nutzen können.

Physik-Nobelpreisträger Max Planck: “Materie als solches gibt es nicht….Wir müssen dahinter einen bewussten, intelligenten Geist annehmen. Dieser Geist ist die Matrix aller Materie”.

Physik-Nobelpreisträger Max Planck: “Materie als solches gibt es nicht….Wir müssen dahinter einen bewussten, intelligenten Geist annehmen. Dieser Geist ist die Matrix aller Materie”.

Modul 4: “Meister des Lichts” - Übernatürliche Fähigkeiten

In diesem Modul hinterfragen das Glaubenmodell des Materialismus, das von manchen mit „Wissenschaft“ gleich gesetzt. Wir erlauben uns darüber hinaus zu gehen und widmen wir uns den übernatürlichen Fähigkeiten, den „unglaublichen“ und den alltäglichen. Und wir werden sehen, dass sie manchmal gar nicht so „übernatürlich“ sind.

  • "Gefrorenes Licht" - Die reale Illusion der materiellen Welt. Max Planck und die Matrix - Warum es Materie als solche eigentlich nicht gibt?

Telepathie zwischen Hund und Mensch - im Experiment belegt

Telepathie zwischen Hund und Mensch - im Experiment belegt

  • Warum wir unserer Intuition voll und ganz vertrauen dürfen.

  • Übernatürliche Fähigkeiten, die JEDER hat. Warum ich gewusst habe, dass Du anrufen wirst?

  • Unveröffentlichte Filmaufnahmen der "Meister des Lichts".

  • "Übernatürliche Fähigkeiten erfüllen alle Kriterien der Wissenschaftlichkeit, bis auf das der strikten Wiederholbarkeit", sagt der Quantenphysiker  Goswami in einer noch nicht veröffentlichten Filmaufnahme in diesem Modul.

  • Wissenschaftspioniere wie Nicola Tesla, Rupert Sheldrake oder Max Planck, der Begründer der modernen Physik, werden mit ihren Lehren vorgestellt. Und Max Planck gibt die Richtung vor wenn er sagt: "Materie als solche gibt es nicht. Wir müssen dahinter einen bewussten intelligenten Geist  vermuten. Dieser Geist ist die Matrix aller Materie.“ So bauen wir eine Brücke zum Wissen der Yogis, Kung Fu und Qi Gong Meister.

  • Tiertelepathie und andere verblüffende Experimente

  • In bislang unveröffentlichten Filmaufnahmen sehen wir auch die PSI-Forschungen des chinesischen Militärs und der amerikanischen Geheimdienste, die verblüffende Belege für Telepathie, Telekinese und Teleportation liefern und erfahren inwieweit das Relevanz für  unser Alltagsleben hat.

  • So entdeckst Du Deine “Superkräfte”

  • Siddhi-Meditation

Unveröffentlichte Aufnahmen des chinesischen Militärs über Forschung zu Telepathie, Telekinese oder anderen übernatürlichen Fähigkeiten.

Unveröffentlichte Aufnahmen des chinesischen Militärs über Forschung zu Telepathie, Telekinese oder anderen übernatürlichen Fähigkeiten.


Dein Seminarleiter:

P.A. Straubinger

02112018_+%28116%29+%281%29.jpg

Mag. Peter-Arthur (P.A.) Straubinger ist Absolvent der Wiener Filmhochschule und arbeitet seit 25 Jahren als Filmjournalist, Filmemacher und Sprecher für den ORF. Fast ebenso lange beschäftigt er sich mit Yoga, Meditation und grenzwissenschaftlichen Themen. Seine Kinodokumentation „Am Anfang war das Licht“ ist einer der erfolgreichsten Dokumentarfilme der österreichischen Kino-Geschichte.

Basierend auf umfangreichen Ausbildungen in unterschiedlichen Meditationstraditionen und knapp 20 Jahren täglicher Meditationspraxis, vermittelt P.A.Straubinger die Kraft und das Potential westlicher & östlicher Techniken.

“Der Jungbrunnen-Effekt” - Der aktuelle Nummer 1 - Bestseller von P.A. Straubinger

“Der Jungbrunnen-Effekt” - Der aktuelle Nummer 1 - Bestseller von P.A. Straubinger

Aktuell stürmt er mit dem Intervallfasten-Ratgeber “Der Jungbrunnen-Effekt: Wie 16 Stunden Fasten Ihr Leben verändert” die Bestsellerlisten.